EPL  2023 Ein Partnerschaftliches Lernprogramm

Veröffentlicht von am 24.01.23 in der Kategorie Termine

für junge Paareund für Paare, die schon länger zusammen sind
Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Das klingt einfach. Doch bei heiklen Themen oder unter Stress kochen die Emotionen schnell über; ein Wort gibt das andere, und schon hängt der Haussegen schief.
Wie es besser geht, können Paare bei dem EPL-Gesprächstraining lernen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint.
    Meinungsverschiedenheiten und Probleme können dadurch fairer ausgetragen werden, neue Erfahrungen im Gespräch werden möglich.

    Zielgruppe
  • Paare in den ersten Jahren ihrer Beziehung und
  • Paare, die schon länger zusammenleben

    Inhalte
    Verbesserung von Kommunikations- und Problemlösefertigkeite
    n

• Wichtige Gesprächsregeln kennenlernen und einüben
• Über wichtige Bereiche der Beziehung sprechen
• Intensives Coaching durch Trainerinnen und Trainer
Aufbau des EPL-Kurses
Vermitteln der grundlegenden Kommunikations- und Problemlösefertigkeiten.

  1. „Wir verstehen uns!“
    Bewusstmachen, was Verständnis fördert.
  2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“
    Gefühle offen aussprechen.
  3. „Wir kommen einen Schritt weiter!“

    Meinungsverschiedenheiten lösen.

    Anwendung der erlernten Fähigkeiten an verschiedenen Themenkreisen.
  4. „Das wünsche ich mir in unserer Beziehung!“
    Erwartungen aussprechen.
  5. „So stelle ich mir unsere erotische Beziehung vor!“
    Sich über Intimität und Sexualität austauschen.
  6. „Das trägt mich und uns!“
    Über Wertvorstellungen und Glauben reden.
    Die Privatsphäre der Paare wird bestens gewahrt. Jedes Paar bespricht für sich in einem eigenen Raum die Themen, die ihm für die Partnerschaft wichtig sind. Die TrainerInnen helfen bei den Gesprächstechniken.

Informationen zum EPL-Kurs

Termin: 07.10. und 21.10.2023 jeweils samstags von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Veranstaltungsort geändert: der neue Jugendtreff M2 in Kasendorf, Marktplatz 2

Träger: Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte (EBW) in Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Bamberg und dem CVJM Kasendorf e.V.
Infos: Volkmar Schulze, cvjm@kirche-kasendorf.de Fon: 09228/8423, www.epl-kek.de;
Schriftliche Anmeldung: Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte, www.ebw-oberfranken-mitte.de, Telefon 0921 / 56 06 81 0; Es können höchstens vier Paare an dem Epl-Kurs teilnehmen, wir empfehlen daher eine frühzeitige Anmeldung.
Seminar-Kosten: Pro Paar 200,- Euro (für beide Seminartage)
Anzahlung: 50,- Euro
Konto des EBW: IBAN DE55 7735 0110 0009 0254 20 – Kennwort: EPL-Thurnau. ES gelten die Anmeldebedingungen des EBW.

Gutscheine/Zuschüsse: Fragen Sie bitte bei Ihrer Kirchengemeinde nach.

ReferentIn: Volkmar Schulze, Kasendorf, EPL/KEK-Trainer und eine erfahrene EPL/KEK-Trainerin